Eine fremde Welt

Über Ebay-Kleinanzeigen kaufe ich einen Akkustaubsauger in einem mir völlig unbekannten Stadtteil. Auf der Rückfahrt beschließe ich das sonnige Wetter auszunutzen und eine Runde durch den dortigen Wald zu spazieren. Ich parke und laufe los. In der Ferne zwischen den Bäumen sehe ich eine Wasserfläche und laufe in diese Richtung. Ich komme zu einem Anglerteich. Neugierig erkunde ich die Umgebung. Es ist ein teils stillgelegtes Gewerbegebiet. Ein Autoschrottplatz, leerstehende Hallen, ein Betonmischwerk und mir sich nicht erschießende Gewerbe reihen sich entlang einer Stichstraße, die in den Wald führt. Dazwischen stehen zwei mehrstöckige Wohnhäuser. Kaputte Möbel liegen herum, Müll und Autoreifen, einige Fenster sind eingeschlagen und die Haustüren stehen offen. Drei Kinder spielen Fußball. Ich bin in einer mir völlig fremden Welt. Ich bin überrascht und erschüttert über diese so ganz andere Welt in meiner eigenen Stadt.

Wie oft nimmst du ungewohnte Realitäten um dich herum wahr? Wie geht es dir damit, wenn dir etwas völlig Fremdes begegnet?

Scroll to Top