Termine zu den Themen “Gewaltfreie Kommunikation” (GFK)

GFK Familiencamp

Sonntag, 11.08.2024, 15:00 Uhr bis
Sonntag, 18.08.2024, 13:30 Uhr

Diese Familienfreizeit richtet sich an alle, die einen achtsamen und lebensbereichernden Umgang innerhalb ihrer Familie und anderer naher Beziehungen praktizieren wollen. Uns ist es wichtig, zu betonen, dass uns hierbei Familien aller Art, Paare und einzelne Menschen willkommen sind. Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation sind nicht erforderlich. Gleichzeitig ist diese Familienfreizeit auch für Menschen mit viel GFK-Erfahrung geeignet.

Odenwald-Institut
Tromm 25
69483 Wald-Michelbach

Weitere Infos und Anmeldung unter:

https://www.odenwaldinstitut.de/seminare

Jahreskurs Vertiefung

9. März, 29. Juni, 7. September und
23. November 2014, 10 – 17h

Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits an einem Jahreskurs oder an vergleichbaren Vertiefungen teilgenommen haben. Mit dem Aktiven Zuhören und den vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation wird es darum gehen sich neuen Themen anzunähern und bekannte Themen zu vertiefen.
Inhalte sind u.a. Glaubenssätze verwandeln, selbstmitfühlend bleiben auch in einer Krise, dem Menschen hinter meinem Feindbild begegnen

Evangelische Familienbildungsstätte
Saarbrücken
Mainzerstraße 296
66121 Saarbrücken

Anmeldung: 0681 – 61348
fambild-sb@dwsaar.de
www.familienbildung-saar.de

Die Kunst des Zuhörens

Neue Termine stehen noch nicht fest

“Zuhören. Jemandem sein Ohr schenken. Konzentriert und unabgelenkt. Das ist wirklich ein Geschenk. Eins, nach dem sich fast jeder sehnt. Doch aufmerksame Zuhörer sind oft schwer zu finden.” (Verfasser unbekannt)

Wo und wann hören wir wirklich zu? Und wo und wann werden wir wirklich gehört? Welche Qualitäten liegen eigentlich im Zuhören? Nach einer Einführung in das Zuhören werden Sie das Hören und das Gehört werden mit einfachen Beispielen üben. An kleinen Ärgernissen des Alltags, an größeren Ärgernissen in Familie und Beruf als auch mit anstehenden Entscheidungen können Sie dann vertiefend Erfahrungen sammeln, was sich verändern kann, wenn Sie mit Ihrem Anliegen “nur” gehört werden.

Evangelische Familienbildungsstätte
Saarbrücken
Mainzerstraße 296
66121 Saarbrücken

Anmeldung:
Tel. 0681 – 61348
fambild-sb@dwsaar.de
www.familienbildung-saar.de

Information: 06897 – 924561

Investition: 60€

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Samstag 9. und Sonntag 10. November 2024 | 10-17h

Sie haben einen Konflikt mit anderen oder sich selbst? Sie möchten verstehen, wie es dazu gekommen ist und die Situation zum Positiven verändern? An Ihren Alltagsbeispielen werden wir Stolpersteine herausarbeiten und erfahren, wie Wertschätzung und Verständigung mit uns selbst und anderen entstehen können. Ziel ist es, Konflikte in Alltag und Beruf zu entschlüsseln und ihnen durch mehr Bewusstsein mit größerer Gelassenheit begegnen zu können.

Evangelische Familienbildungsstätte
Saarbrücken
Mainzerstraße 296
66121 Saarbrücken

Anmeldung: 0681 – 61348
fambild-sb@dwsaar.de
www.familienbildung-saar.de

Investition: 160€

Wo fängt Frieden an? Sei du selbst die Veränderung, die du dir in der Welt wünschst!

24. Februar, 16. März, 13. April, 11. Mai, 8. Juni, 14. September, 5. Oktober und 16. November 2024, 10 -17h

Für alle, die tiefer in die Praxis der Gewaltfreien Kommunikation einsteigen wollen. Wir werden uns Schritt für Schritt Konfliktsituationen anschauen und bearbeiten, um so in eine wertschätzende Haltung uns selbst und anderen Menschen gegenüber hineinzuwachsen.
Inhalte sind u.a. Vorwürfe und Schuldzuweisungen übersetzen, Nein sagen und Nein hören, Triggersätze entschlüsseln

(Voraussetzung an der Teilnahme ist eine Einführung in die wertschätzende Kommunikation nach M. Rosenberg)

Evangelische Familienbildungsstätte
Saarbrücken
Mainzerstraße 296
66121 Saarbrücken

Anmeldung:
Tel. 0681 – 61348
fambild-sb@dwsaar.de
www.familienbildung-saar.de

Information: 06897 – 924561

Investition: 560€

Nach oben scrollen